Need4Speedthe speed company

Feuer frei für den Motorrad Grand Prix von Österreich 2018

13. August 2017 von
Feuer frei für den Motorrad Grand Prix von Österreich 2018 GEPA Pictures / Red Bull Content Pool

Die grünen Ampeln für den „Motorrad Grand Prix von Österreich“ am 13. August sind zugleich der Startschuss für das Rennsport-Highlight 2018.

Tickets für das nächste MotoGP-Fest am Spielberg gibt es ab sofort! Die Entscheidung des elften Saisonlaufs steht auf dem Red Bull Ring unmittelbar bevor. Begeisterte Fans auf vollen Tribünen erleben den Höhepunkt eines fantastischen Wochenendes mit insgesamt 201.589 Zuschauern am größten Sport-Event des Jahres in Österreich! Überwältigt von der Rennaction, bestens ausgestattet mit Autogrammen der Superstars sowie begeistert vom spektakulären Rahmenprogramm mit Freestyle-Motocross-Stuntshows und Konzerten freuen sich viele Motorsport-Enthusiasten schon auf 10. bis 12. August 2018, wenn die Königsklasse auf zwei Rädern wieder in der Steiermark gastiert! Tickets gibt es ab sofort unter www.projekt-spielberg.com/motogp/tickets.

Größtes Sport-Event des Jahres in Österreich mit 201.589 Fans. Was für eine Atmosphäre bei vollen Rängen auf dem Red Bull Ring! Das Projekt Spielberg ist überwältigt von der Begeisterung der Fans, sagt allen 201.589 Besuchern des gesamten MotoGP-Wochenendes 2017 „Danke!“ und freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit der Königsklasse des Motorrad-Rennsports im nächsten Jahr! Das Rennen auf dem Red Bull Ring läuft und nach der Zielflagge werden viele der treuen MotoGP-Anhänger nur an eines denken: den „Motorrad Grand Prix von Österreich 2018“.

Nur noch 365 Tage bis zum Wiedersehen mit der MotoGP. Der nächste Österreich-GP wird voraussichtlich von 10. bis 12. August zum dritten Mal im Herzen der Steiermark für ein Volksfest sorgen. Gemeinsam mit allen, die es heuer nicht ins Murtal geschafft haben, können sie sich ab sofort ihre Plätze für 2018 unter www.projekt-spielberg.com/de/motogp/tickets sichern. Das Racing-Highlight in Österreich spielt natürlich wieder alle Stückerln: Packende Racing-Action in der MotoGP, den Moto2- und Moto3-Weltmeisterschaften sowie in Partnerserien und beste Unterhaltung bei einem umfangreichen Rahmenprogramm sind den Besuchern auch abseits der Rennstrecke garantiert.

ServusTV-MotoGP-Marathon geht am Montag weiter. ServusTV hat das gesamte MotoGP-Highlight und das erste Heimrennen von Red Bull KTM Factory Racing live übertragen. Fans, die es nicht an den Red Bull Ring geschafft haben, wurden mit Interviews, Analysen und Eindrücken vom Geschehen vor Ort versorgt. Moderator Christian Brugger lässt am Montag, 14. August, bei Sport und Talk aus dem Hangar-7 ab 21:15 Uhr das Grand-Prix- Wochenende noch einmal Revue passieren. Gäste sind unter anderen Dani Pedrosa und Alex Hofmann.

Alle Informationen zum „Motorrad Grand Prix von Österreich“ sind unter www.projekt-spielberg.com und in der Spielberg App zu finden.

Sie haben noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - sehr gerne stehen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Hinweis: Exklusive Mietfahrzeuge & Motorsport Incentives
Wir bieten Ihnen die Chance Supersportler & Rennfahrzeuge für sich selbst zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei unseren Incentives oder unseren Mietfahrzeugen. Entscheiden Sie selbst was es für Sie werden soll.

Medien

Quelle YouTube

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

auf den spuren von 007 james bond in spectre

winter sale

 


IHR BLOG

Sie haben ein passendes Thema oder Produkt für unseren Blog? Dann klicken Sie bitte >> hier <<.


Newsletter

Wir versorgen Sie monatlich mit allen Neuigkeiten, Events und Aktionen aus der Welt von Need4Speed.

captcha 


User Login

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.