Need4Speedthe speed company

Vier Stunden vom Red Bull Ring bei den European Le Mans Series in Spielberg

11. Juli 2014 von
Vier Stunden vom Red Bull Ring bei den European Le Mans Series in Spielberg Projekt Spielberg GmbH & Co KG

In weniger als zwei Wochen steht das nächste Motorsport-Schmankerl der Highlight-Saison 2014 am Red Bull Ring auf dem Programm.

Von 19. bis 20. Juli gastiert die European Le Mans Series (ELMS) an der steirischen Rennstrecke. Viele der besten Langstreckenpiloten Europas werden bei den „Vier Stunden vom Red Bull Ring“ auf österreichischem Boden um den Sieg kämpfen. Der ehemalige Formel-1-Pilot Christian Klien bestreitet in der Königsklasse LMP2 sein Heimrennen. Motorsport hautnah garantiert das offene Fahrerlager – der Eintritt ist frei!

Nach einer zweimonatigen Pause seit dem letzten Rennen in Imola ist die European Le Mans Series von 19. bis 20. Juli am Red Bull Ring in Spielberg zu Gast und wird dort den dritten Lauf der Saison 2014 bestreiten.

Rasante 480 PS und stattliches Fahrerfeld. Neben dem einzigartigen Design der Autos sind die Zahlen dieser Rennserie nicht weniger beeindruckend: Die Boliden bringen es auf bis zu satte 480 PS und erreichen knapp 300 km/h. Das stattliche Fahrerfeld ist auf 36 Rennwagen und drei verschiedene Klassen aufgeteilt: In der Königsklasse LMP2 wird mit zehn Autos Gas gegeben. In der LMGTE-Klasse fahren neun Ferrari, vier Porsche und ein Aston Martin. Zwölf Supersportwagen gehen in der GTC-Klasse an den Start. Fahrer, die in der ELMS ihr Können unter Beweis stellen, haben die Chance auf ein Cockpit im 24- Stunden-Klassiker von Le Mans.

Heimrennen von Christian Klien. Der Vorarlberger Christian Klien, der als letzter Österreicher in der Formel 1 mitmischte, bestreitet in der LMP2-Klasse mit dem Teamkollegen Gary Hirsch (CH) sein Heimrennen am Red Bull Ring. Die beiden fahren für den Schweizer Rennstall NewBlood by Morand Racing und teilen sich das Cockpit eines Morgan Judd mit der Startnummer 46. Am 20. Juli wird es zudem für die Österreicher Horst Felbermayr und Horst Felbermayr jr. im Porsche mit der Startnummer 77 ernst.

Umfangreiche Informationen zur European Le Mans Series 2014 sind unter www.europeanlemansseries.com zu finden. Näheres zum Red Bull Ring gibt es unter www.projekt-spielberg.at.

Sie haben noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - sehr gerne stehen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Hinweis: Exklusive Mietfahrzeuge & Motorsport Incentives
Wir bieten Ihnen die Chance Supersportler & Rennfahrzeuge für sich selbst zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei unseren Incentives oder unseren Mietfahrzeugen. Entscheiden Sie selbst was es für Sie werden soll.

Medien

Quelle YouTube

Das könnte Sie auch interessieren:

1 Kommentar

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

auf den spuren von 007 james bond in spectre

blackfriday 2020


IHR BLOG

Sie haben ein passendes Thema oder Produkt für unseren Blog? Dann klicken Sie bitte >> hier <<.


Newsletter

Wir versorgen Sie monatlich mit allen Neuigkeiten, Events und Aktionen aus der Welt von Need4Speed.

captcha 


User Login

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.