Need4Speedthe speed company

20% Rabatt auf Formel 1 Tickets Red Bull Ring 2017

11. Juli 2016 von
20% Rabatt auf Formel 1 Tickets Red Bull Ring 2017 GEPA Pictures / Red Bull Content Pool

Ein besonders Zuckerl gibt es für alle, die sich ihre Karten bis Ende 2016 sichern.

Minus 20 Prozent auf Tickets aller Kategorien – unter www.projekt-spielberg.com/f1tickets Die Entscheidung des neunten Saisonrennens steht am Red Bull Ring unmittelbar bevor. Die Fans fiebern dem Höhepunkt des diesjährigen Rennwochenendes entgegen. Bestens ausgestattet mit Autogrammen von den F1-Stars und im Genuss spektakulärer Side Events sind sie bereit für die Königsklasse des Motorsports!

GP2, GP3 und der Porsche Mobil 1 Supercup brachten den Red Bull Ring am Sonntag ordentlich auf Betriebstemperatur. Die Porsche-Piloten Felix Wimmer und Klaus Bachler sowie Rene Binder in der GP2 wurden bei ihren Heimrennen rund um den „Stier von Spielberg“ lautstark angefeuert.

Großer Auftritt der Kleinen. Näher, als am Red Bull Ring, können die Fans der Formel 1 nicht kommen. Zum zweiten Mal erlebten die Besucher den „Red Carpet“ vor dem Welcome Center des voestalpine wing. Fahrer und Teamchefs spazierten ins Paddock und standen bei dieser Gelegenheit für Autogramme und Erinnerungsfotos zur Verfügung. Natürlich kümmert sich das Projekt Spielberg insbesondere auch um die kleinen Racing Fans. 22 von ihnen hatten am Rennsonntag die einmalige Chance, die F1-Stars – wie man es auch aus dem Fußball kennt – bei der Pilotenparade vor dem Start des „Formula 1 Großer Preis von Österreich“ zur Pilotenparade am Red Bull Ring zu begleiten. Es war sichtlich ein aufregendes Erlebnis für die jungen Fans, das ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren sind mit ihren Eltern aus der ganzen Welt ins Herz der Steiermark gereist, um das Rennwochenende bei österreichischer Gastfreundschaft zu genießen.

F1-Tickets 2017 Frühbucherbonus. Das Projekt Spielberg sagt allen Besuchern „Danke!“, die beim Formel-1-Wochenende 2016 in Spielberg zu Gast sind und freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen bei der Königsklasse des Motorsports! Die Formel 1 gastiert nächstes Jahr voraussichtlich von 30. Juni bis 2. Juli im Herzen der Steiermark. Bereits jetzt startet der „Formula 1 Großer Preis von Österreich“ voll durch. Tickets für die vierte Auflage am Red Bull Ring können sich alle Fans seit Sonntag, 3. Juli, 12:00 Uhr unter www.projekt-spielberg.com/f1tickets sichern und dürfen sich auf ein einzigartiges Zuckerl freuen: Wer sein Ticket bis Ende 31. Dezember 2016 ordert, wird für seine Treue mit einem Frühbucherbonus auf alle Kategorien von minus 20 Prozent belohnt! Das Motorsport-Festival bleibt seinem Motto treu, sämtliche Highlights im Rahmenprogramm garantieren auch nächstes Jahr für Rennsport hautnah, es gibt zahlreiche attraktive Ticketkategorien. Kinder bis 14 Jahre können in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket kostenlos an die Rennstrecke kommen.

Sie haben noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - sehr gerne stehen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Hinweis: Exklusive Mietfahrzeuge & Motorsport Incentives
Wir bieten Ihnen die Chance Supersportler & Rennfahrzeuge für sich selbst zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei unseren Incentives oder unseren Mietfahrzeugen. Entscheiden Sie selbst was es für Sie werden soll.

Weitere Links zum aktuellen Thema:
Projekt Spielberg
Formel 1

Medien

Quelle YouTube

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

auf den spuren von 007 james bond in spectre

winter sale

 


IHR BLOG

Sie haben ein passendes Thema oder Produkt für unseren Blog? Dann klicken Sie bitte >> hier <<.


Newsletter

Wir versorgen Sie monatlich mit allen Neuigkeiten, Events und Aktionen aus der Welt von Need4Speed.

captcha 


User Login

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.