Need4Speedthe speed company

Oldtimer als Geldanlage

02. Oktober 2014 von
Oldtimer als Geldanlage Need4Speed Lifestyle GmbH

Die wahre Formel, oder wie man aus Eisen Gold macht.

Sie werden den Kopf schütteln, aber tatsächlich kann man aus Eisen Gold machen. Zumindest wenn man die richtige Formel kennt.

Wer heute Geld vermehren möchte, aber nicht in der Lage ist sechsteilige Summen zu investieren oder den Verlust größerer Summen zu verkraften, der sollte tunlichst die Finger von Aktien lassen. Natürlich gibt es noch immer Aktien, die einem hohe Gewinne bringen können. Aber das Risiko? Totalverlust? Wer kann sich das leisten?

In einen gepflegten Oldtimer zu investieren kann sehr viel Geld bringen, ohne das Risiko eines Totalverlustes. Es sei denn sie werden Opfer von Diebinnen (ja der Genderwahn mal anders rum) oder vernichten das Fahrzeug bei einer Ausfahrt. Oldtimer haben und hatten in den vergangenen Jahren exorbitante Wertzuwächse. Der Luxury Investment Index für die vergangenen Jahre spricht hier eine extrem deutliche Sprache.

Nun gilt es herauszufinden, welche Oldies lohnend sind. Dies ist nicht so einfach und man braucht Einsicht in die Oldtimerszene, sonst wird aus dem fetten Zuwachs einfach nichts. Kontaktieren sie uns, falls Interesse besteht. Wir können ihnen eventuell weiterhelfen.

Sie müssen ja keinen Ferrari 250 GTO restaurieren, es geht deutlich einfacher. Heute werden zum Beispiel VW Bully’s (z.B. VW T1) angeboten, wo man für einen durchlöcherten, rostzerfressenen Bus, der weder fährt noch rollt, ohne mit der Wimper zu zucken 5.000 Euro verlangt. Ohne Motor! Wer kauft so etwas? Wissende. Denn mit entsprechendem Aufwand kann man alles reparieren und restaurieren. Und wer in so einen Scheunenfund 30.000.- oder 40.000.- Euro investiert weiß warum. Denn nicht selten werden gut restaurierte VW T1 für über 100.000.- Euro verkauft. Eine nette Rendite wie wir meinen.

Es kommt also auf das richtige Gefühl an, was gefragt ist und was nicht. Dazu muss auch das Timing passen. Wer Zeit (und Platz) hat kann auch in günstigere Youngtimer investieren ohne ein hohes Verlustrisiko einzugehen.

Wenn Sie also das nächste Mal überlegen, wie sie ihre 50.000.- Euro vermehren wollen und dazu noch ein Herz für automobile Werte haben, dann denken sie an Oldtimer und deren Wertzuwachs.

Autor: S.Terenyi

PS: Über einen Kommentar ganz unten zum Bericht und / oder Autor würden wir uns sehr freuen!

Sie haben noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - sehr gerne stehen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Hinweis: Exklusive Mietfahrzeuge & Motorsport Incentives
Wir bieten Ihnen die Chance Supersportler & Rennfahrzeuge für sich selbst zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei unseren Incentives oder unseren Mietfahrzeugen. Entscheiden Sie selbst was es für Sie werden soll.

Medien

Quelle YouTube

Das könnte Sie auch interessieren:

1 Kommentar

  • Thomas
    19. Januar 2016 von Thomas

    Das Interesse an einer solchen Geldanlage steigt immer weiter an. Hier muss man sich jedoch sehr intensiv mit dem Thema beschäftigen, um das ganze auch als Geldanlage zu sehen. Wer glaubt innerhalb von kurzer Zeit damit das große Geld zu machen, der irrt. Hier gehört schon eine Menge Ausdauer dazu.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

auf den spuren von 007 james bond in spectre

0% Teilzahlung


IHR BLOG

Sie haben ein passendes Thema oder Produkt für unseren Blog? Dann klicken Sie bitte >> hier <<.


Newsletter

Wir versorgen Sie monatlich mit allen Neuigkeiten, Events und Aktionen aus der Welt von Need4Speed.

captcha 


User Login

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.