Need4Speedthe speed company

Bentley Mulsanne Speed: George fahren Sie 300, ich will Freude verspüren!

05. Juni 2015 von
Bentley Mulsanne Speed: George fahren Sie 300, ich will Freude verspüren! Bentley Motors

Mit dem „Speed“ legt Bentley beim Mulsanne ein Brikett nach und der Name ist dann definitiv Programm.

Der 6,8 Liter Bi-Turbo V8 (Diesel!) ist zwar kein klassischer Sportwagenmotor aber der Mulsanne ist ja auch kein Sportflitzer. Dieser Dieselmotor würde auch in einem größeren Schiff eine gute Figur machen. Er wuchtet enorme 1100 Newtonmeter bei moderaten 1750 Umdrehungen auf die Kurbelwelle und von dort über eine ZF-8-Gang-Automatik an die 21 Zoll großen Hinterräder.

Die nackten Zahlen können nicht annähernd beschreiben, was das wirklich bedeutet. Man hat Angst, dass es beim Beschleunigen den Asphalt unter dem Auto aufreißt, der Durchzug dieses Drehmomentwunders ist einfach sagenhaft.

Der Mulsanne Speed, äußerlich aufgeputscht durch die Klarglas-Rundscheinwerfer und das feine Gitter im Kühlergrill und unterhalb des Stoßfängers ist ein sehr elegantes Fahrzeug. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass es sich um ein 2,7 Tonnen Bröckerl handelt. Desto mehr erstaunt es, dass die 537 PS den Speed in unter 5 Sekunden auf 100 Stundenkilometer beschleunigen und bei Bedarf den eilig Reisenden mit 305 km/h Top Speed erfreuen. Natürlich nur dort wo es erlaubt ist.

Der Innenraum und das Interieur sind, so wie wir es erwarten, vom Feinsten. So soll das bei einem Einstiegspreis von ca. 340.000 Euro auch sein. Dazu kommen natürlich noch zahlreiche Extras, wie zum Beispiel eine kleine Kühlbox mit Halter für drei Kristallgläser die um etwas über 10.000 Euro zu haben ist oder elektrische Vorhänge für den Fond um ca. 6.500 Euro. Das optional erhältliche Radar-Abstandswarngerät kommt mit dem Tempomat für eher günstige 2.000 Euro.

Warum die Zeiger des Tachos bzw. des Drehzahlmessers verkehrt stehen - die Nullstellung ist rechts oben statt wie üblich links unten – haben wir nicht wirklich ergründen können, aber die Briten kostet es wohl auch Überwindung das Lenkrad auf die richtige Seite zu platzieren.

Wer schnell bestellt und nicht zu viele Sonderwünsche hat, kann den Mulsanne Speed eventuell noch heuer im Winter bekommen. 6 Monate Lieferzeit sind im günstigsten Fall einzuplanen.

Autor: S.Terenyi

PS: Über einen Kommentar ganz unten zum Bericht und / oder Autor würden wir uns sehr freuen!

Sie haben noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - sehr gerne stehen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Hinweis: Exklusive Mietfahrzeuge & Motorsport Incentives
Wir bieten Ihnen die Chance Supersportler & Rennfahrzeuge für sich selbst zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei unseren Incentives oder unseren Mietfahrzeugen. Entscheiden Sie selbst was es für Sie werden soll.

Medien

Quelle YouTube

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

auf den spuren von 007 james bond in spectre

blackfriday 2020


IHR BLOG

Sie haben ein passendes Thema oder Produkt für unseren Blog? Dann klicken Sie bitte >> hier <<.


Newsletter

Wir versorgen Sie monatlich mit allen Neuigkeiten, Events und Aktionen aus der Welt von Need4Speed.

captcha 


User Login

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.